StartseiteStartseite    KalenderKalender  FAQFAQ  SuchenSuchen  MitgliederMitglieder  NutzergruppenNutzergruppen  AnmeldenAnmelden  LoginLogin  

Teilen | 
 

 Die Stadt

Nach unten 
Gehe zu Seite : Zurück  1, 2
AutorNachricht
Ananiel
Mensch
avatar

Anzahl der Beiträge : 164
Anmeldedatum : 23.06.09

BeitragThema: Re: Die Stadt   Di Dez 08, 2009 9:35 pm

Ananiel kicherte erst, dann lachte er kurz, aber ernsthaft amüsiert.
"Oh, das weiss ich schon.
Nur leider weiss ich nicht wer in diesem Drecksloch mir dabei helfen kann."
meinte er.
"Aber davon abgesehen..."
meinte er mit einem Blick auf die Leibwächter, die Ashara eher finstere Blicke zuwarfen.
"...wenn wir angegriffen werden haben die zwei damit nichts zu tun, wohl aber damit lebend aus dem Kampf zu kommen."
sagte er und beendete das Thema so kurzerhand und drehte sich um.
Vorsichtig spähte Ananiel aus dem Tempel. Draussen waren noch ein paar Soldaten dabei Leichen weg zu reumen. Der Platz vor dem Tempel war mit Blut getränkt, offenbar hatten die Gläubigen einen guten Kampf geliefert und sogar ein paar dieser Lakaien des sogenannten Einen erwischt.
Zufrieden ging Ananiel wieder in Deckung. In ein paar Minuten würde wieder Normalität einkehren.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Ashara
Dämon/ Moderator
avatar

Anzahl der Beiträge : 22
Anmeldedatum : 15.10.09

BeitragThema: Re: Die Stadt   Fr Dez 11, 2009 2:24 pm

Ashara gab sich selbst zu, dass sie diesen Menschen nicht verstand. Er irriterte und verwirrte sie. Das musste sie sich selber eingestehen.
"Naja, ich soll ihnen helfen. Aber ich weiß ja immer noch nicht, was ich tun soll. Also sagen sie mir doch wenigstens, was ich machen soll."
Auch Ashara sah die Blicke der Leibwächter. Aber natürlich wusste sie, was sie konnte und dass die Menschen ihr nicht im geringsten das Wasser reichen konnten.
"Nun, aber es sind dennoch Menschen, auch wenn es Leibwächter sind. Wir haben es mit Engeln zu tun und Engel sind gute Kämpfer, dass kann man nicht leugnen. Ihre Leibwächter werden womöglich relativ schnell sterben und uns nur unnötig im Weg stehen."
So wirklich sicher, ob Ananiel Ashara zu gehört hatte, war sie sich nicht. Schließlich hatte er das Thema beendet, aber Asharas Auftrag war, den Menschen zu beschützen und da wollte sie so schnell wie möglich allen unnötigen Balast loswerden.
Dann trat Ashara neben den Boten und sah mit hinaus.
"So wie es scheint", flüsterte sie, "Kommen wir hier bald ohne kampf raus. Und wohin geht es dann?"
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Ananiel
Mensch
avatar

Anzahl der Beiträge : 164
Anmeldedatum : 23.06.09

BeitragThema: Re: Die Stadt   Fr Dez 11, 2009 8:28 pm

"Dann kümmert ihr euch um die Engel und meine Leute um die Halsabschneider, Stadtwachen und Soldaten des Imperiums."
meinte Ananiel von dem ständigen Herumgemeckert nun leicht genervt.
Derweil hackten die letzten Soldaten den toten Aufrührern die Köpfe ab und nahmen sie mit.
Ananiel sah das mit einer gewissen Verwunderung, blieb aber weiterhin still, bis die Letzten gegangen waren.
Langsam krochen die Einwohner aus ihren Verstecken und nahmen ihren Tagesrythmus wieder auf.
Ananiel erhob sich und sah Ashara an.
"Nun, ich gedenke mich umzuhören, was ihr tun könnt weiss ich nicht."
sagte er mit einem bedeutungsvollen Blick und marschierte los.
Nun verließ er das herunter gekommene Stadtviertel und machte sich auf zu den mittelständischen Bürgern, wo er Bald darauf einen belebten Martplatz fand.

tbc:Kaslan/Markt
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Ashara
Dämon/ Moderator
avatar

Anzahl der Beiträge : 22
Anmeldedatum : 15.10.09

BeitragThema: Re: Die Stadt   Do Dez 17, 2009 7:22 pm

[Sry, ganz schlimm mit der Schule im Mom...]

Ashara zuckte mit den Schultern.
"Nun, wenn ihr so wollt. Okay, ich kümmere mich um die Engel..."
Sicher ob sie das schaffen würde, war sie sich nicht. Auch sie sah, dass Ananiel sichtlich genervt war, doch Ashara würde nicht ruhig sein. Sie musste ja dafür sorgen, das der Bote am leben blieb. Als er das Gebäude verließ, folgte Ashara ihm. Sie wollte wissen, wie gut die Engel mittlerweise geworden waren und Menschen waren sehr gesprächig... meist.

>>> Kaslan > Markt
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Die Stadt   

Nach oben Nach unten
 
Die Stadt
Nach oben 
Seite 2 von 2Gehe zu Seite : Zurück  1, 2
 Ähnliche Themen
-
» Verlassen worden.. Neue Stadt, neuer Typ
» Großstadt Gedicht ich bitte um Hilfe !
» Straßen der Stadt
» Unterkunftskosten zu niedrig bemessen!! Mehrere Hunderttausend Euro muss die Stadt Köln nachträglich an Hartz-IV- und Sozialhilfe-Empfänger zahlen, weil ihnen nach einem Urteil des Bundessozialgerichts bisher zu wenig Unterkunftskosten für ihre
» [Comeback] New York, die schlaflose Stadt

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
 :: Die Grenzgebiete :: Kaslan :: Die Stadt-
Gehe zu: